„Gefahrenabwehr an Pipelinesystemen“ – Gemeinsames Informations- und Ausbildungsseminar 2014 durchgeführt

Pipelines verlaufen durch verschiedene Bundesländer und zahlreiche Landkreise. Die transportierten Stoffe sind zum Teil wassergefährdend, brennbar oder explosiv. Tritt an einer Pipeline eine Havarie auf, sind spezielle Maßnahmen zu ergreifen.

Einmal pro Jahr laden daher die Pipelinebetreiber Dow Olefinverbund GmbH, die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH und die PCK Raffinerie GmbH Schwedt die Einsatzkräfte der Landkreise durch die die Pipelines verlaufen, zu einem eintägigen Seminar ein. Ziel der Veranstaltung ist es die Einsatzkräften zu informieren und im Hinblick auf Havarieszenarien zu schulen.

Im Fokus der Veranstaltung 2014 standen Vorträge zu Themen wie:

  • Alarmierung, Meldewegen und Schadensmeldung bei einem Schaden an einer Pipeline
  • Planung, Organisation und Durchführung der Gefahrenabwehr am Beispiel der Rohstoffpipeline Rost-Böhlen im Landkreis Prignitz
  • „Ölunfall Etzel“ und die „Einsatzorganisation des THW“
  • Ethylen – Eigenschaften und Verwendung, Transport und Lagerung
  • Umverlegung der Pipelines EBL und MIPRO südlich von Leipzig als Sicherungsmaßnahme im Vorfeld des Neubaus der Autobahn BAB A 72

Im Anschluss an die verschiedenen Vorträge, Gespräche und Fragerunden wurde praktisch geübt und demonstriert. Zunächst konnten die teilnehmenden Vertreter der Feuerwehren spezielle Feuerlöschmittel erproben. Den Abschluss bildete eine Demonstration und Übung mit einer Schaumbox, mittels derer das Abdecken von Leckagen und Bränden ermöglicht wird.

Das Ausbildungsseminar wurde von ARS als dem für die verschiedenen Pipelines in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern zuständiger Betriebsführer organisiert und moderiert.

 eroeffnung-840x420

Eröffnung des Seminars durch Roland Karge, Geschäftsführer der ARS

Vortrag der Dow Olefinverbund GmbH zum Thema "Ethylen"

Vortrag der Dow Olefinverbund GmbH zum Thema "Ethylen"

Demonstration mit einer Schaumbox

Demonstration mit einer Schaumbox

 

Aktuelle Blog-Beiträge

ARS Ansprechpartner