Mittwoch, 21 Dezember 2022 09:26

Unterstützung gemeinnütziger Vereine



Am 19.06.2022 feierte die ARS Betriebsservice GmbH ihren 25. Geburtstag. Ein besonderes Geschenk zum Firmenjubiläum überbrachte Frau Monika Preuß, eine der Hauptgesellschafterinnen der PREUSS-Gruppe, zu der auch die ARS gehört.

Frau Preuß spendete der ARS einen großzügigen Geldbetrag in Höhe von 25.000 Euro aus ihrem Privatvermögen, um die Unterstützung gemeinnütziger Vereine und Einrichtungen, in denen sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ARS engagieren, in besonderem Maße zu ermöglichen.
Im Namen aller Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Spendenempfänger sagen wir recht herzlich Dankeschön:


Sportanglerverein Derben/Elbe e. V.
(Erhalt und Neuerungen Vereinsgelände und Vereinsboot, Unterstützung der Jugendabteilung des Vereins)



Angelverein    IMG 0799   PHOTO 2022 07 16 19 29 09


Behindertenwohnheim Hohburg
(Gestaltung der neuen Freiflächen)


FreiflächengestaltungHohburg   2017 Bewohner von Hohburg


SSV 70 Halle-Neustadt e. V.
(Förderung des Nachwuchssports und Kinderschwimmens)


Logo   Schwimmkurs 1   Jugendgruppe


SV Braunsbedra e. V.
(Förderung der Jugendarbeit)


Wappen    Anlage


FFW Kinder- und Jugendfeuerwehr Weißenschirmbach e. V.
(Unterstützung Jugendarbeit)


IMG 20210807 WA0002    20220709 151645


Ortsverein der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e. V.
(Umgestaltung des Vereinsgeländes an die Bedürfnisse der Bewohner)


IMG 20220915 WA0001    IMG 20220915 WA0004    IMG 20220915 WA0003


SG Fortuna Leißling e. V.
(Neue Trikots für die Jugendmannschaft)

LOGOTransparent    PHOTO 2022 11 06 20 34 12    PHOTO 2022 11 06 20 34 13


Lebenshilfe Merseburg e. V.
(Umsetzung eines Barfußpfades)


Logo leuna merseburg ev        PHOTO 2022 09 27 09 22 16
    PHOTO 2022 09 27 09 23 05


Förderverein Kino Völkerfreundschaft Merseburg e. V.
(Merseburger Filmtage, Transport der Schulklassen)


Logo    IMG 1144    Klein Paris Film 16


SV Grün-Weiß Langeneichstädt e. V.
(Unterstützung der F-Jugend)


SV Grün Weiß Langeneichstädt    F Jugend Grün Weiß Langeneichstädt Luther


SSV Rabe 90 e. V.
(Sponsor Volleyballturnier November 2022)


Turnier 2    Turnier 2    Turnier 3


Karneval Club Rötha e. V.
(Neue Lichttechnik)


KCR Logo Neu    lichttechnik2


Grundschule Braunsbedra
(Grünes Klassenzimmer - neuer Schulgarten)


schulgarten a    Grünes Schulzimmer


KITA Pusteblume Gröst
(Teilfinanzierung des neuen Klettergerüsts)


Logo    Klettergerüst 1


Heimatverein Großkayna e. V.
(Heimatfest 2022)


Wappen  
IMG 20220829 WA0006    20220903 161454..


Insel für Meerscheinchen in Not e. V.
(Unterstützung bei anfallenden Futter- und Tierarztkosten)


Screenshot (753)    alt2    IMG 20220916 WA0002


Friesen Frankleben e. V.
(Jubiläum 135 Jahre)


20220903 Scheck an Friesen 135 Jahre    20220903 Dank Friesen an ARS 135 Jahre


SV Zörbig
(Neue Schwimmbrillen inkl. Boxen)

SV-Header-2022-09-14  IMG 20230110 170920276

Traditionsverein Schnellroda e. V. (Renovierung des alten Brauhauses)

Dorfgemeinschaftsverein Schöneberg e. V.

Lions Club

SV Borussia Criewen 90 e. V.

Freigegeben in Allgemeine Beiträge


Früher oder später holt jeden das Alter ein, in dem man seine Arbeit und sein angehäuftes Wissen in jüngere Hände übergeben sollte.
Diese Zeit bahnte sich 2020 in der Niederlassung KKS in Leipzig an. Herr Winkler, der bis dato zuständige Leiter der Niederlassung KKS in Leipzig, legte den notwendigen Weitblick an die Tagesordnung und fand 2021 in Herrn Zylla einen geeigneten, vielversprechenden Nachfolger.

Herr Zylla begann seinen Weg zur jetzigen Stelle bei der ARS mit einem Elektrotechnikstudium an der FH, es folgte die Selbstständigkeit. Der Absprung und Neustart in den Kathodischen Korrosionsschutz wurde jedoch durch aktuelle Entwicklungen und die Zukunftsmusik in der Fahrzeugindustrie / E-Mobilität vereinfach.
Aus der gesammelten Erfahrung resultiert seine Fähigkeit, elektrisch zu denken und sich die Grundlagen zu erschließen, welche man für den Fachbereich KKS benötigt. Kathodischer Korrosionsschutz wird erschwerend nirgends gelehrt, das eigene Wissen basiert auf selbstständiger Aneignung und qualitativ hochwertig aufgearbeiteter Erfahrung.

Angesichts seiner vorangegangenen Qualifikationen sowie seiner langjährigen praktischen Erfahrungen auf dem Gebiet der Elektrotechnik war Herr Zylla in die Lage versetzt, sich in kurzer Zeit in das für ihn neue Fachgebiet des kathodischen Korrosionsschutzes einzuarbeiten, so dass er im September 2021 mit symbolischer Staffelstabübergabe bereits die fachliche Leitung der Niederlassung Leipzig übernehmen konnte und für diese auch verantwortlich zeichnet.
Zudem wird Herr Zylla auch durch ein fachlich erfahrenes und motiviertes Team unterstützt.

Es folgten Monate der sukzessiven Einarbeitung in die laufenden Geschäfte, Kundenbeziehungen. Aufgaben und Themenfelder sowie in eine neu aufgebaute Struktur innerhalb der Niederlassung (resultierend aus der Übernahme der kleinen Firma durch die ARS Betriebsservice GmbH im Februar 2020).
Dazu zählen unter anderem die Kundenbetreuung und damit verbunden eine Kundenübernahme, Projektierung, Projektleitung und – betreuung und die Unterstützung bei der Personalplanung im Austausch mit der Zentrale in Merseburg. Herr Winkler und Herr Zylla traten zudem diverse Termine an, um die Übergabe der Aufgaben und Leitung der Niederlassung auch bei den Kunden persönlich vorzustellen.

Herr Zylla trägt nun die Gesamtverantwortung für das gesamte KKS-Team der Niederlassung in Leipzig, wobei Herr Winkler noch eine kleine Weile beratend zur Seite steht.

 20211004 IMG 7529 2

Freigegeben in Allgemeine Beiträge
Dienstag, 30 März 2021 14:14

Leistungsportfolio zum 01.03.2021 erweitert

Seit mittlerweile 24 Jahren ist die ARS Betriebsservice GmbH als Servicepartner für Betreiber von Rohrfernleitungsanlagen in ganz Deutschland tätig. Zu den Partnern gehören hauptsächlich Unternehmen der chemischen Industrie sowie Raffinerien, die Pipelines zum Transport von Rohstoffen, Kraftstoffen und technischen Gasen betreiben.

Im Jahr 2014 startete die ARS in die Zusammenarbeit mit der K+S KALI GmbH, heute K+S Minerals and Agriculture GmbH, und übernahm die Betriebsführung für Rohrfernleitungen. In diesen Rohrfernleitungen werden an Stelle von Kohlenwasserstoffgemischen Fördermedien wie z.B. Produktionswässer zwischen verschiedenen Werkstandorten transportiert.

DJI 0189 2

 

Seit dem 01.03.2021 beschreitet die ARS wieder neue Wege, erneut mit K+S. Während sich die ARS in der Vergangenheit ausschließlich auf den Service rund um Trassen und Anlagen in Form von Kontroll-, Pflege-, Prüf-, Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten konzentrierte, kam Anfang März eine Anlage zur TKW-Entladung hinzu. Für diese gewann ARS eine Ausschreibung zur Betriebsführung und betreibt bzw. steuert auch die Anlage. Insgesamt vier ARS-Mitarbeiter sind im Dreischichtsystem in der Anlage nahe des Gasspeichers Teutschenthal tätig und sorgen über vier moderne Terminals für die Entladung der Fahrzeuge.

IMG 6737 2

 

Zusätzlich unterstützen die Kollegen des Pipelineserviceteams aus Merseburg den Betrieb der Anlage, unter anderem bei Betriebsführungsaufgaben. Alle wichtigen Daten der Anlage laufen zudem in der 24/7 besetzten ARS-Leitstelle zusammen, die den gesamten Bereitschaftsdienst, z.B. bei technischen Störungen für das von ARS betreute rund 3.000 km lange Pipelinesystem koordiniert.

IMG 6770 2

Freigegeben in Allgemeine Beiträge
Montag, 22 Februar 2021 15:37

Neu ausgestelle Zertifikate

Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit sowie die Zufriedenheit unserer Kunden haben für uns oberste Priorität. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten wir auf Basis anerkannter Standards und Managementsysteme. Außerdem verfügen wir über zahlreiche Zulassungen und Zertifikate für unsere Tätigkeit als Dienstleister im Pipeline-, Anlagen- und Windkraftbereich.

 

Im Jahr 2021 wurden der ARS Betriebsservice GmbH folgende Zertifikate ausgestellt:
 

DIN EN ISO 9001: 2015 (Qualitätsmanagement)

DIN EN ISO 14001: 2015 (Umweltschutz)

SCCP (Arbeitssicherheitsmanagement)

Erstzertifizierung: DIN ISO 45001: 2018 (Arbeitssicherheitsmanagement) 

 

Freigegeben in Allgemeine Beiträge
Mittwoch, 16 Dezember 2020 14:47

ARS wünscht Frohe Weihnachten

Spenden statt schenken…

ist uns auch zum diesjährigen Jahreswechsel eine Herzensangelegenheit.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie wieder dazu einladen, von Präsenten an uns abzusehen und an Stelle dessen gemeinsam mit uns gemeinnützige Einrichtungen mit einer Geldspende zu unterstützen.

 

In diesem Jahr haben wir folgende Einrichtungen ausgewählt:

Förderverein Zentralwerkstatt Pfännerhall e.V., Braunsbedra

Spendenkonto: DE85 8005 3762 3310 0188 48

Landesverband der Eltern und Förderer gehörgeschädigter Kinder und Heranwachsender Sachsen-Anhalt e.V., Halle

Spendenkonto: DE65 8607 0000 0529 4319 00

Behindertenwohnheim der Herrnhuter Diakonie, Hohburg

Spendenkonto: DE57 8505 0100 3000 2152 89  „Verwendung: Behindertenhilfe Hohburg“

 

Allen Unterstützern übermitteln wir schon jetzt ein großes Dankeschön!

 

Einzelseiten Weihnachtskarte 2

Freigegeben in Allgemeine Beiträge
Donnerstag, 19 November 2020 15:12

Pipelines machen den Weg frei ...

Der Neubau der BAB 143 zwischen Bennstedt und der BAB 14 macht das Umverlegen zweier Pipelines der Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt erforderlich. Für den Bau der Autobahn werden in der Ortslage Salzmünde seit April 2020 die beiden Rohölpipelines Heinersdorf – Spergau 1 & 2 auf jeweils 1 km umverlegt.

 

A2

Die Herausforderung bei der Umsetzung ist neben den großen Nennweiten der Pipelines (DN 500 & DN 700) die Tiefenlage. Da sich die BAB 143 in diesem Bereich im Geländeeinschnitt befindet, müssen die Pipelines bis zu 10 m tief in Form eines Dükers in der Erde verlegt werden.

A3

An der Realisierung des Projektes ist die ARS Betriebsservice GmbH mit einem weiten Spektrum an Aufgaben beteiligt. Neben der vollumfänglichen Planung der Umverlegungen und der Bau- und Montageüberwachung zählten zu den weiteren Aufgaben alle Arbeiten bezüglich des kathodischen Korrosionsschutzes und des mit zu verlegenden Steuerkabels.

Des Weiteren koordinierte und realisierte die ARS Betriebsservice GmbH die Entleerung- und Wiederbefüllung der Pipelines inkl. der notwendigen Rohrschnitte zur Einbindung des umverlegten Abschnittes an die Bestandsleitung.

A4

Im Dezember 2020 werden vorrausichtlich alle Arbeiten zur Umverlegung der beiden Rohölpipelines Heinersdorf – Spergau 1 & 2 abgeschlossen sein.

Freigegeben in Allgemeine Beiträge
Montag, 09 März 2020 11:16

Wir suchen Teamverstärkung!

 ARS sucht Teamverstärkung - Jetzt unkompliziert bewerben!

Freigegeben in Allgemeine Beiträge

ARS-Blogkalender

« März 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

ARS-Blogkommentare

ARS Ansprechpartner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.