Dienstag, 11 Februar 2014 13:12

MDR-Fernsehen berichtet am 20.02.2014 über ARS

geschrieben von 
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Moderne Dienstleistungen und innovative Technologien „Made in Sachsen-Anhalt“, dafür steht die ARS Betriebsservice GmbH. Am 20.02.2014 wird das MDR-Fernsehen in der Sendung „mdr um 11“ über unsere Arbeit berichten. Zu sehen sein werden kurze Interviews, u.a. mit dem Geschäftsführer unseres Kunden Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH, Herrn Reinhart Kroll, sowie zahlreiche Bilder von Projekten und Baustellen. Sie möchten sich den Beitrag gern anschauen?   

Unter nachfolgendem Link haben Sie die Möglichkeit den Beitrag in den nächsten 7 Tagen  über die Mediathek des mdr anzusehen:

Zum Beitrag in der Mediathek auf www.mdr.de (ab 21.02.2014)

mdr-beitrag-interview-840x420

Gelesen 25558 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 20 Februar 2014 12:19
Kathrin Butter

Als Verantwortliche für Marketing, Projektvorbereitung und Projektcontrolling betreue ich seit 2013 unsere Kunden und unterstütze die verschiedenen ARS-Fachbereiche bei der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Projekten. In meinen Blog-Beiträgen informiere ich Sie über Neuigkeiten rund um die Themenbereich ARS-Dienstleistungen, neue Produkte und Angebote sowie Projekte und allgemeine Neuigkeiten.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen sprechen Sie uns einfach an!

Webseite: www.ars-bs.com
Mehr in dieser Kategorie: « ARS ändert ihren Firmennamen